Mitglied werden

Wie kann ich hier Mitglied werden?

Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist ja schon fast so etwas wie eine kleine Ehe!

Wir sind alle recht viel hier draußen zusammen und manche Spötter sagen sogar „Ihr seid mehr auf Eurem Flugplatz als bei Euren Ehefrauen“!

Somit ist es sicherlich verständlich, dass wir alle Anwärter auf Vereinsmitgliedschaft möglichst gut kennen lernen möchten, bevor wir den „Bund“ eingehen.

Prinzipiell kann jeder bei uns Mitglied werden und unserem schönen Hobby nachgehen, vorausgesetzt es werden die folgenden Schritte akzeptiert.

  • Potenzielle Anwärter auf Mitgliedschaft müssen über einen unbestimmten Zeitraum als Tagesmitglied (Gastflieger) am Flugbetrieb teilnehmen. Hierbei gilt die bestehende Regelung für Tagesmitglieder, welche Inhalt der Platzordnung unter Punkt 2 ist.
  • Der Anwärter muss pro Flugtag die bestehende Gebühr für die Tagesmitgliedschaft in Höhe 5,00 € entrichten (ausgenommen Jugendliche).
  • Der Anwärter muss sich zum Flugbetrieb anmelden, was im Flugbuch dokumentiert wird.
  • Er darf das Vereinsgelände nicht ohne Beisein eines ordentlichen Mitgliedes (welches im Flugbuch eingetragen ist) benutzen.
  • Dieser Zeitraum dient zum Kennenlernen der Anwärter.
  • Während dieses Zeitraumes wird der Anwärter an den Vorstand verwiesen, von dem er einen Aufnahmeantrag erhält. Diesen Antrag gibt der Anwärter ausgefüllt an den Vorstand zurück.
  • Der Vorstand stimmt im Rahmen einer Vorstandssitzung über eine für ein Jahr befristete Mitgliedschaft ab. Diese befristete Mitgliedschaft gibt dem Mitglied alle Rechte und Pflichten.
  • Nach einem Jahr wandelt sich die vorläufige Mitgliedschaft automatisch in eine unbefristete Mitgliedschaft um, sofern seitens des Vorstandes keine Kündigung erfolgt. Sollte es von Seiten des Vorstandes zu einer Kündigung kommen, wird auf Verlangen die Aufnahmegebühr zurückerstattet.

Für Rückfragen steht der Vorstand jederzeit zur Verfügung.
MFSV Trebur e.V.