Jugendarbeit

Wir versuchen mit aktiver Jugendarbeit bei Jugendlichen aller Altersklassen, eine möglichst große Begeisterung für den Modellflugsport zu erwecken.
Hier wurden in den letzten Jahren mehrere Modellflugzeuge, mit sogenannten Lehrer-Schüler-Fernsteuerungen angeschafft, mit denen Jugendlichen die Möglichkeit geschaffen wurde, das Modellfliegen zu lernen, ohne dass Kosten entstehen.

Die Modelle werden ständig von unserem Jugendbetreuer Thomas Förster bereit- und instand gehalten.

Jeden Mittwochnachmittag – sofern das Wetter es zulässt – werden Schulungsstunden angeboten.

Wir führen jedes Jahr Schnuppernachmittage für Jugendliche und Kinder durch.

Die Termine werden über die Regionalpresse und die Internetseite bekannt gegeben.